Die Werkzeuge

Die Werkzeuge und das Zubehör zum Käse selber machen

Man braucht zum Käse selber machen nicht wirklich viel. Das meiste davon ist in jeder gut ausgestatteten Küche bereits vorhanden.

  • Einen Herd oder einen Brenner, um die Milch zu erwärmen.
  • Einen großen Topf aus Edelstahl oder Keramik für die Milch. Um wirklich gut und einfach Käse selber machen zu können, sollte der Topf wirklich groß sein, je größer, je einfacher.

Brenner und Topf zum Käse selber machen

  • Einen Rührlöffel.
  • Eine Käseharfe oder ein Messer oder einen Kuchenschaber oder einen Schneebesen, um den Bruch zu bereiten.
  • Eine gelochte Schöpfkelle.

Werkzeuge zum Käsen

  • Ein Käsetuch.
  • Käseformen in unterschiedlichen Größen zum Abfüllen des Bruchs. Die Form und die Größe ist beim Käse selber machen sehr wichtig, damit der Käse seine typische Form und auch die dazu passende Oberfläche und somit Reife bekommt.

Käse-Formen mit Holzdeckel

  • Das Lab, egal ob in flüssiger oder Tabletten-Form.
  • Eine Küchenwaage und eine Briefwaage.
  • Idealerweise ein Gitter zum Befüllen der Formen direkt über dem Topf wo sich der Bruch darin befindet. Wer nur kleine Mengen Käse selber machen will, kann anstelle auf dem Gitter, die Formen auch auf der Abtropffläche des Spülbeckens befüllen.

Gitter zum befüllen der Käseformen

  • Salz und Gewürze.
  • Deckel, um die Formen abzudecken.
  • Eine Käsepresse, Steinscheiben oder ein Eimer, um die Formen zu beschweren, damit die Molke aus dem Käse gepresst werden kann.

Käepresse zum Käse selber machen

  • Die Reifekulturen je nach Reifeart: Weißschimmel, blauer Edelschimmel oder Rotschmierekulturen. Diese Kulturen sind beim Käse selber machen sehr wichtig, denn erst durch sie wird der Käse seine typischen Aromen und Aussehen bilden.
  • Bienenwachs oder auch lebensmittelechtes Wachs, um den Käse damit einzuhüllen.

Bienenwachs und Handschuhe

  • Je nachdem, welche Käsetypen gemacht werden, ist es ratsam, ein gutes und starkes Vakuumiergerät zu haben, um den Käse lange und sicher lagern zu können.

Wenn du all diese Dinge hast, steht dem Käse selber machen, nichts mehr im Weg.
Wenn du nur die einfachen frischen Käse selber machen willst, brauchst du sogar noch weniger Werkzeuge.